Autogenes Training nach Prof. J.H.Schultz ,Stressprävention, Kristallklang, Entspannungsmethoden, Entspannunsseminare, Kristallklangschalen ,Tempelhof, Kreßberg

Autogenes Training nach Prof. J.H.Schultz



Autogenes Training (AT) wurde in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts von einem berliner Nervenarzt namens Prof.Johannes Heinrich Schultz zur Behandlung von psychosomatischen Krankheiten entwickelt. Schultz litt selbst seit frühester Kindheit an schweren Asthmaanfällen, die er durch regelmäßige Anwendung des Autogenen Trainings erheblich lindern konnte.
AT ist eine der anerkanntesten Entspannungsmethoden, eine Form aus Selbsthypnose und Gedankenkontrolle und kann von Menschen erlernt werden, die es eigenverantwortlich durchführen wollen. Im Zustand innerer Konzentration entsteht ein Gefühl von Wärme, Schwere, getragen sein. AT verhilft uns zu einer ganzheitlichen Entspannung von Körper, Seele und Geist.